Der in einem Lampengehäuse mit Tachometer installierte Lichtschalter "wackelt" im Lampengehäuse. Beim Ein/Ausschalten bewegt sich der Schalter mit. Wie kann er richtig befestigt werden?

Der "Schaltknopf" des Lichtschalters hat meistens 2 Bohrungen für den Sicherungssplint, evtl. ist zu wenig Federsspannung vorhanden, stecken Sie den Splint deshalb in die unterste Bohrung. Achten Sie auch darauf, ob die Platine richtig in der Halterung des Lampentopfes sitzt (Klammern), evtl. sind diese auch abgebrochen und die Platine hat deshalb keinen Halt mehr.

Artikeldetails

Artikel-ID:
29
Datum (erstellt):
2012-01-13 09:33:05
Bewertung (Stimmen):
(314)